Do., 7.3.19 + Fr., 8.3.19 – 9./10. Tag

Do., 7.3.19: Der Tag des Abschieds ist gekommen! Die letzten Arbeiten sind abgeschlossen und am Nachmittag geht es dann noch einmal in die Stadt, um auch dort Abschied zu nehmen und letzte Mitbringsel zu kaufen.

Um 17.35 Uhr treten wir unsere Rückreise nach Meppen an. Zum Glück sind es nur drei Wochen bis zum Wiedersehen; denn der Abschied fällt sichtlich schwer. Herzlichen Dank an alle Beteiligten am Loquidy für neun wunderbare Austauschtage!

20190307_172841

20190307_173000

20190307_172826

20190307_17273520190307_173008

IMG-20190307-WA0012

IMG-20190307-WA0017

Fr., 8.3.19, 6.00 Uhr: Wir sind schnell und wohlbehalten wieder am Marianum angekommen – wenngleich auch etwas müde! Jetzt gilt es, die Ankunft der Nanteser vom Loquidy am 28.3.19 gebührend vorzubereiten. Die Vorfreude ist jedenfalls sehr groß!

 

 

 

 

Mo., 4.3.19 – 6. Tag

Heute stehen wieder 10 Stunden Gruppenarbeit und Unterrichtsbesuche auf dem Programm! Es gibt bereits Vorlieben für bestimmte Fächer… Japanisch und Koreanisch stehen hoch im Kurs! Während es draußen hagelt, schreitet auch die Arbeit an unserem Thema „Europa – zwischen gestern, heute und morgen“ gut voran und die Tagebucheinträge der ersten Tage sind ebenfalls fertig, so dass das für das Deutsch-französische Jugendwerk zu erstellende Dossier langsam Form annimmt.

20190304_123949

In der Mittagspause haben wir im Foyer des Loquidy die „Ode an die Freude/Ode à la joie“ gespielt und gesungen, französische und deutsche Schüler, in beiden Sprachen:

20190304_133553

Fr., 1.3.19 – 3. Tag

Vor uns liegen 10 Stunden Gruppenarbeit und Unterrichtsbesuche. Da bleibt uns nur zu sagen: En marche!

20190301_080933.jpg

20190301_081006

20190301_081117

20190301_081200

20190301_082737

20190301_082820

20190301_134558

Das schwarze Schaf der Schule. Es fristet im Schulgarten sein gar nicht so sehr karges Dasein; denn in allen Pausen versuchen engagierte Schüler, in seiner Muttersprache mit ihm zu kommunizieren. Das einzige Problem ist, dass es sich definitiv die Hörner noch nicht abgestoßen hat…!

Der Pausenchor! Das neuerdings im Foyer vor dem Lehrerzimmer aufgestellte Klavier weckte auch das Interesse unserer Schüler…20190301_135533

Das Mittagessen im Loquidy…

20190301_121859

Do., 28.2.19 – 2. Tag

20190228_083923

Pünktlich um 8.00 Uhr haben wir uns heute am Loquidy getroffen. Und die ersten spannenden Geschichten konnten ausgetauscht werden…!

In der ersten Stunde hat uns der Schulleiter, M. Rousset, begrüßt und am Loquidy willkommen geheißen. In einer kurzen Ansprache hat er besonders die Wichtigkeit des Aufbaus dauerhafter freundschaftlicher Verbindungen betont.

Als Mitbringsel des Marianum für das Loquidy haben wir ihm ein Vogelhäuschen geschenkt, dessen Inschrift dauerhaft an den 36. Austausch erinnern soll. Da das Loquidy aktuell als Ökoschule zertifiziert wurde, war die Freude über das Geschenk groß! Ein Platz im Schulgarten ist ihm bereits sicher!

20190228_083720Das Erklären des Wochenprogramms und der schulischen Besonderheiten inklusive einer Schulführung nahmen die nächsten Stunden in Anspruch.

20190228_085938

Nach dem Mittagessen ging es zur Stadtbesichtigung. Erstes Ziel: Die 32. Etage des Tour Bretagne mit dem sogenannten Vogelnest, „le nid“, mit seinem 360°-Aussichtsplattform, von der aus man einen herrlichen Blick auf Nantes hat.

20190228_142124

20190228_144338

20190228_144414

20190228_144521

20190228_144613

Den krönenden Abschluss des Tages bildete der Empfang im Rathaus.

20190228_173704

IMG-20190301-WA0003

IMG-20190301-WA0004

IMG-20190301-WA0005

IMG-20190301-WA0000