Dienstag, 17.4.18

Heute fand unser Ausflug an die Küste statt. Pünktlich um 8.00 Uhr fuhren wir zum Salzmuseum „Terre de Sel“ nach Guérande, wo wir eine sehr interessante Führung durch die Salzgärten erhielten, und zwar aus erster Hand, von einem echten Salzgärtner.

P1010645

P1010638

Nach einem Besuch der Salzausstellung und einem ausgiebigen Einkauf in der museumseigenen Boutique ging es weiter Richtung Le Croisic, einem malerischen Küstenstädtchen am Atlantik. Dort verbrachten wir die Mittagspause mit einem Picknick.

P1010667

Anschließend war noch Zeit für eine Stadtbegehung. Besonders beeindruckt waren wir vom Hafen, dem Strand mit seinen Muschelsuchern bei Ebbe sowie dem Angebot regionaler Spezialitäten.

P1010710

P1010692

p1010673.jpg

Am Nachmittag fuhren wir weiter nach Batz-sur-Mer, wo sich das „Grand Blockhaus“ befindet. Hierbei handelt es sich um einen 300 qm großen ehemaligen deutschen Bunker, der Teil des „Atlantikwalls“ war und heute als Kriegsmuseum genutzt wird.

P1010742

Er liegt an der „côte sauvage“, der atemberaubend schönen Felsenküste, die sich über 14 km am Atlantik erstreckt.

P1010775

P1010781

IMG-20180418-WA0007

P1010750

P1010819.JPG

Pünktlich um 17.00 Uhr waren wir wieder  zurück am Loquidy. Beim Abendessen in den Familien konnte wieder von einem aufregenden Tag berichtet werden.

IMG-20180417-WA0010

Dass damit der Tag aber noch lange nicht zu Ende war, versteht sich von selbst. So engagierten sich beispielsweise einige Schüler ehrenamtlich bei einem Theaterabend im Rahmen des Kampfes gegen Leukämie.

IMG-20180417-WA0014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s