Freitag, 13.4.2018

Nach einer teilweise recht kurzen ersten Nacht haben wir uns alle pünktlich um 8.15 Uhr an der Schule eingefunden. Dort gab uns Mme Gwozdziewska, die auf französischer Seite für den Austausch verantwortlich ist, genaue Instruktionen zum Austauschprogramm. Anschließend wurden wir sehr herzlich vom Schulleiter, M. Rousset, begrüßt.

20180413_091223.jpg

20180413_090602.jpg

Im Anschluss konnten wir uns mit der französischen Technik vertraut machen, …

P1010502

… bevor wir zu einer Schulführung abgeholt wurden.
Danach waren wir sehr hungrig und freuten uns aufs Mittagessen in der Kantine:

P1010506

Nach der Mittagspause versammelten wir uns in französischer Manier auf dem Schulhof, um den Nachmittag in Nantes zu verbringen:

P1010510

Auf unserem Weg durch die Stadt nutzten wir die Gelegenheit, einen Blick auf die berühmte „Passage Pommeraye“ zu werfen, einer Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert, die nach Pariser Vorbildern erbaut wurde.

IMG-20180413-WA0007

Erstes Ziel unseres Nachmittags waren die von Jules Verne inspirierten „Machines de l’île“. Besonders der wasserspeiende Elefant hatte es den Schülern angetan.

P1010520

Aber auch das Karussell war sehenswert:

P1010529

An diesem sommerlichen Nachmittag durfte eine Abkühlung nicht fehlen:

P1010533

In diversen Geschäften beobachteten wir Schüler beim Kauf von landestypischen Kulinaria: Fraglich, ob als Mitbringsel oder zum Eigenverzehr…

P1010542

Den krönenden Abschluss des Nachmittags bildete der Besuch des sogenannten „Nid“ (Nest), eines Cafés, das in der Ausstattung einem immensen Vogelnest nachempfunden ist. Es befindet sich in der 32. Etage des „Tour Bretagne“. Von hier aus hatten wir einen wunderbaren Blick auf die Stadt Nantes:

IMG-20180413-WA0010

P1010549

20180414_212756

P1010547

P1010552

Advertisements

Donnerstag, 12.4.18

Um 11.45 Uhr, sieben Stunden nach der Abfahrt, gab es in Compiègne kein Halten mehr – Crêpes mussten her!

IMG-20180412-WA0001

Nach einem Zwischenstopp in Angers und der Besichtigung des Schlosses und der Kathedrale waren nur noch etwa 90 km bis Nantes zu überwinden.

P1010481

20180412_170144.jpg

P1010492

Dort war die Wiedersehensfreude nach knapp 14 Stunden Fahrt riesengroß.

P1010500

P1010498

20180412_191447

Fahrtvorbereitungen 2018

Der Frankreichaustausch 2018 – Teil 2 an unserer Partnerschule, dem Loquidy in Nantes, steht unmittelbar bevor. Am frühen Morgen des 12. April 2018 heißt es für 33 Schülerinnen und Schüler des Marianum und die zwei sie begleitenden Lehrerinnen: En marche!
Erst vor zwei Monaten haben uns unsere Freunde aus Frankreich besucht, jetzt sind wir an der Reihe: Nantes und die französische Atlantikküste warten auf uns! Und wir freuen uns auf neun spannende Tage im bain linguistique et culturel im 35. Austauschjahr!

cropped-loquidy-front.gif